Champagner Tipps die Ihre nächste Party zum Strahlen bringen

Champagner ist nicht nur ein besonderes Genussgetränk für erholsame Stunden, sondern die glitzernde Goldfolie, das Knallen des Korkens und die vielen prickelnden Bläschen signalisieren auch eine Zeit für Feierlichkeiten. Damit Ihre nächste Party etwas Besonderes wird, haben wir Ihnen 10 Tipps aufgelistet, wie Sie Ihre Gäste mit prickelndem Champagner beeindrucken können.

  1. Bunte Zuckerwatte: Geben Sie etwas bunte Zuckerwatte in die Gläser. Dies klingt zwar sehr skurril, doch es sieht bezaubernd aus und wenn Sie die Zuckerwatte mit Champagner übergießen, schmilzt sie mit der Flüssigkeit und es entsteht ein leckerer Champagner-Cocktail. Alternativ können Sie auch etwas Zuckerwatte auf ein volles Glas legen, um einen wolkenartigen Effekt zu erzielen.
  2. Fruchtiges Sorbet: Für einen fruchtigen Geschmack und zusätzlichen Sprudel, geben Sie eine Kugel fruchtiges Sorbet ins Glas und gießen Sie es mit Champagner auf. Das ist die Root Beer Float Variante für Erwachsene.
  3. Bunte Kandiszucker-Spieße: Für helle Farbtupfer und Texturen im Champagnerglas,sorgen bunte Kandisspieße. Die Süßigkeiten lösen sich nach einer Zeit im Champagner auf. Selbstverständlich können die Kandisspieße auch normal verzehrt werden.
  4. Granatapfelkerne: Geben Sie eine Handvoll Granatapfelkerne in IhreChampagnergläser und schauen Sie zu, wie die Kerne wie winzige Rubine im Glas schweben. Wenn Sie einen Kern im Mund fangen, wird der Ausbruch des Geschmacks eine reizende kleine Geschmacksüberraschung sein.
  5. Fruchtiges Eis: Gießen Sie Champagner über gefrorene Eiswürfel mit Früchten. Nach und nach schmelzen sie und verwandelt den Champagner in einen leckeren Cocktail mit Fruchtgeschmack.
  6. Zuckerrand: Dekorieren Sie den Rand der Champagner Gläser mit farbigem Zucker. Befeuchten Sie dafür die Ränder mit Wasser oder Zitrone und rollen Sie diese in einem Haufen glitzernden Zucker. Alternativ können Sie auch andere Süßigkeiten oder Gewürzpflanzen, wie z.B. Pfefferminz, verwenden, wenn es die Jahreszeit hergibt.
  7. Gefrorene Beeren: Verwenden Sie gefrorene Beeren, um Ihren Champagner kühl zu halten. Fädeln Sie dafür einen Spieß durch gefrorene Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren oder anderen Früchten und geben Sie diese in die Champagnergläser.
  8. Schnell kühlen: Um eine Champagner Flasche schnell zu kühlen, stellen Sie die Flasche bis zum Hals für 20 Minuten in ein Wasserbad mit Eiswürfeln und Salz.
  9. Rosine: Um einen kohlensäurearmen Champagner wiederzubeleben, müssen Sie der Flasche nur eine Rosine hinzugeben. Die Rosine bewegt sich auf und ab, saugt die gesamte Kohlensäure der Flüssigkeit an und gibt sie dann wieder ab, um den Champagner kohlensäurehaltig zu machen.
  10. Metalllöffel: Halten Sie eine geöffnete Champagnerflasche sprudelnd und stecken Sie einen Metalllöffel in den Flaschenhals. Bewahren Sie die Flasche im Kühlschrank auf, bis Sie sie das nächste Mal genießen möchten.