Champagner ist nicht nur ein besonderes Genussgetränk für erholsame Stunden, sondern die glitzernde Goldfolie, das Knallen des Korkens und die vielen prickelnden Bläschen signalisieren auch eine Zeit für Feierlichkeiten. Damit Ihre nächste Party etwas Besonderes wird, haben wir Ihnen 10 Tipps aufgelistet, wie Sie Ihre Gäste mit prickelndem Champagner beeindrucken...

Heute eine weltweite Kulturpflanze, ursprünglich jedoch war es eine Waldplanze. Obwohl es eine Vielzahl an verschiedenen Rebsorten gibt, haben sich nur einige aufgrund ihres besonderen Geschmacks sowie ihrer Widerstandsfähigkeit weit verbreitet. Einige von ihnen sind sehr bekannt, darunter:Pinot NoirDieser Wein ist ausgeglichen, süß und vollmundig aber auch sehr wandlungsfähig. Die Rebsorte ist...

Wenn das Haltbarkeitsdatum überschritten wird oder eine offene Flasche nicht mehr genießbar ist, wäre das sehr schade, denn Champagner ist ein sehr Preis intensives Produkt. Deshalb ist es wichtig, Informationen über die Haltbarkeit von Champagner zu sammeln und auszuwerten. Fehler in Weinen und Champagner sind eine schlimme Entdeckung. Da stellt...

Feinperlig, spritzig, aromatisch – Champagner ist ein edles Getränk, das viele Gourmets gern zu feierlichen Anlässen entkorken. Mit dem Konsum des feinen Schaumweins ist man in der Erzeugerregion selbst und auch in ganz Frankreich etwas großzügiger.„Champagner wird in Frankreich in vielen Bistros serviert und auch generell gern zum Essen genossen“,...

Wie bereits im ersten Teil erwähnt, spricht Champagner, wie jeder Wein auch, alle unsere Sinne an. Wir lernen die Unterschiede zwischen den einzelnen Weinen durch die sinnliche Wahrnehmung zu erkennen und erschließen uns so ein ganz neues Universum. Weiße, gelbe oder rötliche Farbnuancen, das Aroma von Früchten, Gewürzen oder Blumen,...

Champagner spricht, wie jeder Wein auch, alle unsere Sinne an. Wir lernen die Unterschiede zwischen den einzelnen Weinen durch die sinnliche Wahrnehmung zu erkennen und erschließen uns so ein ganz neues Universum. Weiße, gelbe oder rötliche Farbnuancen, das Aroma von Früchten, Gewürzen oder Blumen, subtile, intensive oder delikate Geschmackserlebnisse bis...

Für den Champagner kommen drei Rebsorten in Betracht, die bei der Herstellung ihre Verwendung finden und auch in der Champagne sind grundsätzlich nur diese drei Rebsorten zum Anbau erlaubt:Pinot NoirDie roten Pinot Noir Trauben werden bei der Produktion gern genutzt, da sie dem Champagner eine gewisse Fülle und einen...

Nach der Weinlese darf die Flaschenabfüllung („Tirage“) frühestens am 01. Januar erfolgen. Der Wein wird für die Flaschenabfüllung mit der Fülldosage versetzt, welche aus Zucker, Hefe und Hilfsstoffen, die das Rüttelverfahren unterstützen, besteht. Der Rüben- oder Rohrzucker wird in Wein aufgelöst und - je nachdem, welcher Druck erreicht werden soll...

Sollten Sie beim Spaziergehen in südlich gelegenen Weinbergen in Deutschland dunkle Trauben finden, deren Blätter aussehen, als wären sie mit Mehl bestäubt, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit die Müller-Rebe. Oftmals wird sie auch Schwarzriesling genannt, obwohl sie mit Riesling rein gar nichts zu tun hat. In Deutschland werden die...

Klima, Boden + Untergrund und Relief sind die drei Hauptmerkmale des Terroirs der Champagne. Als Terroir wird die Gesamtheit natürlicher Faktoren und kultureller Einflüsse bezeichnet, die einem Wein oder ähnlichem seinen Charakter verleihen. Die drei Hauptmerkmale des Terroirs der Champagne bilden die besonderen Rahmenbedingungen für ein Mosaik aus Mikroterroirs mit einzigartigen Eigenschaften, die die 15.000...