Blog

Hier stellen wir Ihnen von nun an regelmäßig interessante und informative Beiträge rund um das Thema Champagner vor.

 

Nach einem warmen Frühling und dem sehr sonnigen Hochsommer wird die Weinlese in diesem Jahr bundesweit außergewöhnlich früh beginnen. In diesem Jahr startet die Weinlese in Rheinhessen bereits am 6. August und damit so früh wie noch nie. Der Lesestart für den bisher frühesten Termin war der 8. August in...

Nicht jeder Champagner ist für eine längere Lagerung geeignet und ohne Jahrgangsangabe sollte er möglichst bald nach Kauf getrunken werden. Von einer Lagerung über 1 bis 2 Jahre hinaus ist abzuraten. Nur Jahrgangschampagner können über viele Jahre und sogar Jahrzehnte gelagert werden. Während dieser Zeit können sie sich positiv im...

Die Etiketten der Champagner sind Ausweisen gleichzustellen, welche durch strenge Vorschriften geregelte wichtige Informationen enthalten. Beispielsweise verrät Ihnen ein Etikett, aus welchem Hause der Champagner stammt und welche Geschmacksrichtung ihm zu eigen ist.Bereits im achtzehnten Jahrhundert erschienen Etiketten in primitiver Form. Selten waren sie mehr als aufgeklebte Papierfetzen, die dürftige,...

Ein Artikel aus der regionalen Zeitung der Oberhessischen Presse Marburg vom 17. Mai 2018: Personalisierter Champagner, mit Etiketten ganz nach Kundenwunsch – darauf hat sich die Marburger Firma „Hedonist“ ­spezialisiert. Und wurde für die Idee jüngst von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.Marburg. „Best of 2018“ im Segment E-Commerce darf sich Genevieve Larsen...

Wer an Dekadenz denkt, dem fallen Champagner, Trüffel und Hummer ein. Die Reichen und Schönen würden bei einem Gläschen teuersten Sprudel zur Hausmannskost die Nase rümpfen. Tatsächlich sollte nicht jeder französische Schaumwein zu feinen Saucen und Süppchen genossen werden. An Silvester sollte man auf Trüffel verzichten, dafür passt Kaviar gut...

Es ist mal ganz nett zu erfahren, gerade für Champagnerfans, welche Markenhersteller es bei Champagner denn so gibt. In den Supermärkten gibt es gerade nur einige immer wiederkehrende Champagnersorten, die der Gourmet immer findet, aber die wirklichen Geheimtipps sind hier nie zu finden.Die qualitativen und teuren Champagnersorten kommen nur aus...

Für den Champagner kommen drei Rebsorten in Betracht, die bei der Herstellung ihre Verwendung finden und auch in der Champagne sind grundsätzlich nur diese drei Rebsorten zum Anbau erlaubt:Pinot NoirDie roten Pinot Noir Trauben werden bei der Produktion gern genutzt, weil sie dem Champagner eine gewisse Fülle und einen...

„Best of 2018” im Segement E-Commerce. So darf sich ab sofort die Hedonist GmbH aus Marburg mit ihrem online-Angebot www.ihr-champagner.de bezeichnen. Der Innovationspreis-It ging somit ein weiteres Mal an eines der Unternehmen des Company-Builders / Start-up-Hub, der Gerina AG, ebenfalls Marburg.Das von Frau Genevieve Larsen geführte Unternehmen spezialisiert sich dabei...

Ein Champagner wird nach den jeweiligen verwendeten Trauben und nach der Herstellungsart typisch unterschiedlich klassifiziert. So gibt es markante Unterschiede die jedes Unternehmen einsetzt um ihre Champagner einzigartig zu machen. Eine Klassifizierung ist einfach zu erklären, denn es gilt zu unterscheiden ob der Champagner „sehr trocken“, „trocken“ oder „halbtrocken“ ist....

Wenn der potenzielle Käufer im Supermarkt nach Sekt oder Champagner schaut oder im Onlineshop blättert, stellt sich oft die Frage: Was ist besser? Champagner oder Sekt? Es ist nicht einfach diese Frage zu beantworten, aber es gibt Unterschiede zwischen beiden.Guter Champagner ist natürlich unschlagbar im Geschmack. Das Verfahren, welches für...